Zwei Rücktritte verstärken die Kritik an der FIFA

Zwei Rücktritte verstärken die Kritik an der FIFA

Sportschau | 18.05.2017 | 01:24 Min.

Nachdem FIFA-Chef Gianni Infantino maßgeblich für die Absetzung der Gremiumspitze verantwortlich war, haben Navi Pillay und Ron Popper ebenfalls ihr Amt in der Governance-Kommission aufgegeben und verstärken damit die Kritik am FIFA-Präsidenten. Durch den Rücktritt der unabhängigen Mitglieder ist Kommission zur Zeit nicht mehr arbeitsfähig.

Darstellung: