Fußball in China als Staatsziel - aber ohne Strategie?

Fußball in China als Staatsziel - aber ohne Strategie?

Sportschau | 12.10.2017 | 04:54 Min.

Die Vereine der chinesischen Super League investieren zig Millionen Euro in Top-Fußballer. Bis sich die Ausgaben allerdings sportlich auszahlen, wird viel Zeit vergehen. Eine klare Strategie fehlt.

Darstellung: