DFB-Pokal - das Erste überträgt live aus Rostock

ARD-Kamera am Spielfeldrand

1. Hauptrunde im DFB-Pokal

DFB-Pokal - das Erste überträgt live aus Rostock

Der DFB hat die Paarungen der ersten Pokalrunde terminiert. Die Partie zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC gibt es live im Ersten zu sehen.

Das Spiel wird am Montag (14.08.17) um 20.45 Uhr angepfiffen, die Übertragung startet um 20:15 Uhr.

"Das Aufeinandertreffen großer Traditionsvereine macht den Reiz des DFB-Pokals aus. Schön, dass es bereits in der ersten Runde zu solch attraktiven Paarungen kommt. Hansa Rostock ist im eigenen Stadion auch gegen einen Bundesligisten nicht zu unterschätzen", sagt ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

Drei weitere Spiele und der "Sportschau Club"

Im Anschluss an die Übertragung des Livespiels zeigt Das Erste die Zusammenfassungen der weiteren drei Begegnungen des Tages: MSV Duisburg gegen 1. FC Nürnberg, SC Paderborn gegen FC St. Pauli und BFC Dynamo Berlin gegen FC Schalke 04. Abgerundet wird der Fußballabend ab 23:30 Uhr mit dem "Sportschau Club".

DFB-Pokal satt im Ersten

Bereits am Wochenende 12./13. August gibt es DFB-Pokal satt im Ersten. Die "Sportschau" präsentiert jeweils ab 18:00 Uhr Zusammenfassungen der aktuellen Partien. Am Samstag ist unter anderem Rekordmeister FC Bayern München zu Gast beim Chemnitzer FC und Borussia Dortmund tritt in Südbaden zum Duell mit dem Verbandsligisten 1. FC Rielasingen-Arlen an.

In der "Sportschau" am Sonntag stehen unter anderem folgende Begegnungen auf dem Programm: Sportfreunde Dorfmerkingen (Verbandsliga Baden-Württemberg) gegen den Bundesliga-Zweiten der letzten Saison, RB Leipzig; VfL Osnabrück gegen den Hamburger SV; Zweitliga-Absteiger TSV 1860 München im Derby gegen den FC Ingolstadt und 1. FC Saarbrücken gegen 1. FC Union Berlin.

dpa/red | Stand: 04.07.2017, 11:00

Darstellung: