Sandhausen besiegt auch Union Berlin

Berlins Stefan Fürstner (l.) und Sandhausens Lukas Höler

SV Sandhausen - 1. FC Union Berlin 1:0

Sandhausen besiegt auch Union Berlin

Der SV Sandhausen hat seine starke Form in der 2. Liga konserviert und auch gegen Aufstiegsaspirant Union Berlin gewonnen.

Die Sandhäuser siegten am Dienstag (19.09.2017) mit 1:0 (0:0) und übernehmen somit mindestens bis Mittwoch die Tabellenführung des Unterhauses. Vor nur 4.893 Zuschauern machte der starke Leon Paqarada nach 55 Minuten mit einem schönen Distanzschuss sein erstes Saisontor.

SVS von Anfang an etwas stärker

Der SVS begann stärker: Einen Schuss von Sandhausens Philipp Klingmann (4. Minute) rettete Unions Fabian Schönheim gerade noch auf der Linie für den bereits geschlagenen Torwart Jakob Busk. In einer fortan von Zweikämpfen dominierten Partie fehlten lange der Spielfluss und die Toraktionen. Erst kurz vor der Halbzeit zirkelte Paqarada einen Freistoß (39.) gefährlich auf das Berliner Tor, doch Busk parierte sehenswert.

Fabian Schönheim: "Das ist sehr ärgerlich"

Sportschau | 18.09.2017

Union fehlte ohne den angeschlagenen Kapitän Felix Kroos und Abwehrchef Toni Leistner lange jegliche Durchschlagskraft. Marcel Hartel verhinderte mit einer Grätsche vor dem einschussbereiten Lucas Höler (77.) sogar das 0:2.

Berlin seit fünf Partien sieglos

Sandhausen belohnte sich für eine überzeugende Leistung und holte den vierten Saisonsieg. Die Berliner blieben gegen die beste Defensive der Liga erstmals in dieser Saison ohne eigenes Tor und warten nun seit fünf Zweitliga-Spielen auf einen Sieg. Mit neun Punkten steht Union auf einem Mittelfeldplatz in der Tabelle.

Sandhausen reist am Freitag zu Erzgebirge Aue, Union Berlin kann kurz durchatmen und empfängt erst am Montag den 1. FC Kaiserslautern.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 7. Spieltag 2017/2018

Dienstag, 19.09.2017 | 18.30 Uhr

Wappen SV Sandhausen

SV Sandhausen

Schuhen – Klingmann, Kister, Knipping, Paqarada – Karl, Linsmayer – Daghfous (73. Wright), Jansen (89. Förster) – Höler, Sukuta-Pasu (84. Aygünes)

1
Wappen 1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin

Busk Jensen – Uchida, Schösswendter (68. Parensen), Schönheim, Pedersen – Fürstner (64. Hedlund), Kreilach – Gogia, Hartel, Skrzybski – Hosiner (64. Polter)

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Paqarada (55.)

Strafen:

  • gelbe Karte Klingmann (2 )
  • gelbe Karte Schönheim (1 )
  • gelbe Karte Polter (2 )

Zuschauer:

  • 4893

Schiedsrichter:

  • Alexander Sather (Grimma)

Stand: Dienstag, 19.09.2017, 20:27 Uhr

dpa/sid/red | Stand: 19.09.2017, 20:27

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Fort. Düsseldorf1025
2.Holstein Kiel1022
3.1. FC Nürnberg1019
4.Union Berlin1018
5.SV Sandhausen1017
 ...  
16.1. FC Heidenheim108
17.Greuther Fürth107
18.1. FC K´lautern106
Darstellung: