Regensburg auf dem Weg nach oben

Regensburg Joshua Mees (r.) vor Heidenheims Sebastian Griesbecks am Ball

Jahn Regensburg - 1.FC Heidenheim 2:0

Regensburg auf dem Weg nach oben

Der SSV Jahn Regensburg bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga im neuen Jahr auf Erfolgskurs. Der Aufsteiger besiegte am Samstag (10.02.2018) den 1. FC Heidenheim mit 2:0 (1:0).

In der Tabelle rückten die Oberpfälzer auf Platz fünf vor. Jann George aus abseitsverdächtiger Position (34. Minute) und Angreifer Marco Grüttner mit seinem neunten Saisontor (90. Minute) trafen vor 8.008 Zuschauern in Regensburg.

Die Heidenheimer beendeten die Partie nach einer Gelb-Roten Karte für Innenverteidiger Kevin Kraus (70.) in Unterzahl. Beide Teams waren um Angriffsfußball bemüht, der Jahn war nach einem klaren Chancen-Plus allerdings der verdiente Sieger.

Regensburg ist die Mannschaft der Stunde

Sportschau | 10.02.2018 | 00:49 Min.

Für die Heidenheimer geht es am nächsten Spieltag gegen das wiedererstarkte Team des VfL Bochum. Die Regensburger müssen ihre Stärke auswärts bei Dynamo Dresden unter Beweis stellen.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 22. Spieltag 2017/2018

Samstag, 10.02.2018 | 13.00 Uhr

Wappen SSV Jahn Regensburg

SSV Jahn Regensburg

Pentke – Saller, Nachreiner, Knoll, Hofrath – George (89. Palionis), Geipl (78. Sorensen), Lais, Mees (84. Stolze) – Grüttner, Adamjan

2
Wappen 1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim

Ke. Müller – R. Strauß, Kraus, Beermann, Theuerkauf – Griesbeck, Titsch-Rivero – Schnatterer, Thiel (46. Dovedan) – Thomalla (82. Lankford), Verhoek (63. Glatzel)

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 George (35.)
  • 2:0 Grüttner (90.)

Strafen:

  • gelbe Karte Griesbeck (6 )
  • gelbrote Karte Kraus (70./Wiederholtes Foulspiel)
  • gelbe Karte Geipl (9 )

Zuschauer:

  • 8.006

Schiedsrichter:

  • Sören Storks (Velen)

Stand: Samstag, 10.02.2018, 14:57 Uhr

sid/red | Stand: 10.02.2018, 10:49

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.1. FC Nürnberg2344
2.Fort. Düsseldorf2344
3.Holstein Kiel2337
4.SV Sandhausen2335
5.Arm. Bielefeld2334
 ...  
16.Greuther Fürth2324
17.SV Darmstadt 982222
18.1. FC K´lautern2218

Der 1. FC Heidenheim in den Medien

Darstellung: