Kiel siegt gegen Lautern in der Nachspielzeit

Benjamin Kessel (l.) gegen Kiels Steven Lewerenz

Holstein Kiel - 1. FC Kaiserslautern 2:1

Kiel siegt gegen Lautern in der Nachspielzeit

Durch einen Treffer in der Nachspielzeit hat Holstein Kiel einen knappen Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern geholt.

Der FCK wartet damit in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf seinen ersten Saisonsieg. Nach dem 1:2 (0:1) in Kiel hat Lautern nach fünf Spieltagen nur zwei Punkte auf dem Konto. Der Druck auf Trainer Norbert Meier steigt. Kiel eroberte mit seinem dritten Sieg in Serie zumindest vorübergehend den dritten Tabellenplatz.

Schwedischer Neuzugang beim FCK trifft

Manuel Janzer - "Wir geben bis zum Schluss Gas"

Sportschau | 08.09.2017 | 01:16 Min.

Kaiserslautern war am Samstag (09.09.2017) zunächst überlegen, aber Steven Lewerenz (43. Minute) traf für Kiel - Sekunden nach einer Glanzparade seines Torhüters Kenneth Kronholm gegen Stipe Vucur.

Lauterns Neuzugang Sebastian Andersson (62.) schlug in der zweiten Hälfte zum verdienten Ausgleich zurück. Der Schwede war kurz vor Transferschluss von IFK Norrköping zum FCK gekommen.

Kiel spielte nach dem 1:1 allerdings konsequent auf Sieg und ging Risiko. Mit Erfolg: Manuel Janzers abgefälschte Flanke landete im Lauterer Tor (90.+3).

Kiel nun in Aue, FCK in Sandhausen

Kiel spielt nun am Freitag (15.09.2017, 18:30 Uhr) beim FC Erzgebirge Aue, während der FCK am Samstag (16.09.2017, 13:00 Uhr) beim SV Sandhausen einen neuen Versuch starten muss, einen Weg aus der Krise zu finden.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 5. Spieltag 2017/2018

Samstag, 09.09.2017 | 13.00 Uhr

Wappen Holstein Kiel

Holstein Kiel

Kronholm – P. Herrmann, Schmidt, Czichos, Heidinger – Kinsombi – K. Schindler (64. Weilandt), Mühling, Drexler, Lewerenz (85. Janzer) – Ducksch (76. Peitz)

2
Wappen 1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

Marius Müller – B. Kessel (87. Mwene), Vucur, Correia, Guwara – Ziegler, Halfar – Osei Kwadwo, Atik (57. Borrello) – Andersson, Osawe (76. Przybylko)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Lewerenz (44.)
  • 1:1 Andersson (62.)
  • 2:1 Janzer (90.+3)

Strafen:

  • gelbe Karte Correia (2 )
  • gelbe Karte K. Schindler (2 )
  • gelbe Karte Schmidt (1 )
  • gelbe Karte Ziegler (1 )
  • gelbe Karte Weilandt (1 )

Zuschauer:

  • 10318

Schiedsrichter:

  • Alexander Sather (Grimma)

Stand: Samstag, 09.09.2017, 14:56 Uhr

Stand: 09.09.2017, 15:00

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Fort. Düsseldorf1128
2.Holstein Kiel1125
3.Union Berlin1121
4.1. FC Nürnberg1019
5.SV Sandhausen1017
 ...  
16.1. FC Heidenheim118
17.Greuther Fürth117
18.1. FC K´lautern106

Holstein Kiel in den Medien

Darstellung: