Kovac und Wolf zum Nachspielzeit-Traumtor

Kovac und Wolf zum Nachspielzeit-Traumtor

Sportschau | 30.09.2017 | 01:13 Min. | Verfügbar bis 30.09.2018 | Das Erste

Sébastien Haller trifft mit einem Traumtor in der Nachspielzeit zum Sieg für Eintracht Frankfurt. Auch wenn der Neuzugang angibt, solche Tore häufiger zu schießen, hat sein Trainer Niko Kovac diese Künststücke bisher im Training nicht gesehen. VfB-Coach Hannes Wolf sah vor allem in der Entstehung Chancen, das Tor zu verhindern.

Darstellung: