VfL Wolfsburg trennt sich von Trainer Andries Jonker

Andries Jonker

Entlassung

VfL Wolfsburg trennt sich von Trainer Andries Jonker

Der VfL Wolfsburg hat Trainer Andries Jonker entlassen. Der Tabellenvierzehnte, der in der letzten Saison nur über die Relegation den Klassenerhalt schaffte, entließ den Niederländer nach nur knapp sieben Monaten Amtszeit.

Schon am Sonntagabend hatte Sportchef Olaf Rebbe wegen eines Zusammenkommens der Geschäftsführung nach dem 0:1 beim Aufsteiger VfB Stuttgart einen TV-Auftritt abgesagt. Am Montagmorgen bestätigte der Klub die Entlassung des 54-Jährigen auf Twitter.

Mehrere Medien hatten zuvor bereits übereinstimmend über eine mögliche Beurlaubung des Niederländers berichtet.

Nur vier Punkte aus vier Spielen

Der ambitionierte Bundesligist war mit vier Punkten aus vier Spielen schwach in die neue Saison gestartet. Wolfsburg spielt in der englischen Woche am Dienstag (19.09.17) gegen Werder Bremen, am Freitag ist der VfL beim FC Bayern zu Gast.

dpa/sid/red | Stand: 18.09.2017, 10:33

Darstellung: