Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt - Stadion

Blick ins Frankfurter Stadion

Blick ins Frankfurter Stadion

Bei der heutigen Arena handelt es sich bereits um das vierte Stadion an gleicher Stelle. Die jetzige Anlage, die weltweit zu den modernsten Fußball-Arenen gehört, ist ein reines Fußballstadion, im Gegensatz zum Vorgängerbau, dem legendären Waldstadion, gibt es keine Leichtathletik-Laufbahn. Die 51.500 Zuschauerplätze verteilen sich auf zwei Ränge sowie ein zweistöckiges "Zwischenband", in dem 83 Logen untergebracht sind. Besonderheit des Stadions ist das weltweit größte Stahl-Seil-Membran-Innendach. Eingeweiht wurde der Neubau zum Confederations-Cup 2005 und sorgte gleich für Aufsehen, als sich während des Finales zwischen Brasilien und Argentinien in Folge eines heftigen Unwetters die Wassermassen wie ein Sturzbach über der linken Eckfahne vor der Osttribüne ergossen.

Fakten zum Stadion

Kapazität51.500
AnfahrtHomepage des Vereins
Darstellung: