Neueinsteiger auf dem Trainerkarussell

Neueinsteiger auf dem Trainerkarussell

Das Trainerkarussell dreht sich wieder. Bruno Labbadia und Jos Luhukay sind die jüngsten Zugänge.

Karussell

Immer dann, wenn ein Trainer wackelt oder entlassen wird, dürfen/müssen die Fahrer auf dem Karussell mit einem Anruf rechnen - von Breitenreiter bis Zorniger. sportschau.de mit den Steckbriefen, darin auch die nicht immer ganz ernst gemeinten besonderen Kennzeichen: Diese Fußball-Lehrer könnten sofort anfangen.

Immer dann, wenn ein Trainer wackelt oder entlassen wird, dürfen/müssen die Fahrer auf dem Karussell mit einem Anruf rechnen - von Breitenreiter bis Zorniger. sportschau.de mit den Steckbriefen, darin auch die nicht immer ganz ernst gemeinten besonderen Kennzeichen: Diese Fußball-Lehrer könnten sofort anfangen.

Name: Andrè Breitenreiter
Geburtsdatum: 02.10.1973
Bundesligaspiele als Trainer: 68
Letzter Arbeitgeber: FC Schalke 04
Besondere Kennzeichen: Führte den SC Paderborn erstmals in die Bundesliga.

Name: Norbert Düwel
Geburtsdatum: 05.01.1968
Bundesligaspiele als Trainer: 0
Letzter Arbeitgeber: Union Berlin
Besondere Kennzeichen: Vergraulte als erste Amtshandlung Union-Fan-Liebling Torsten Mattuschka - mutig.

Name: Stefan Effenberg
Geburtsdatum: 02.08.1968
Bundesligaspiele als Trainer: 0
Letzter Arbeitgeber: SC Paderborn
Besondere Kennzeichen: Hatte gleich bei seiner ersten Trainerstation mit einer Penis-Affäre zu kämpfen.

Name: Volker Finke
Geburtsdatum: 24.03.1948
Bundesligaspiele als Trainer: 343
Letzter Arbeitgeber: Nationalelf Kameruns
Besondere Kennzeichen: Gilt als Erfinder des Kurzpassspiels.

Name: Markus Gisdol
Geburtsdatum: 17.08.1969
Bundesligaspiele als Trainer: 96
Letzter Arbeitgeber: 1899 Hoffenheim
Besondere Kennzeichen: Fasst manchmal Schiris an, was er - anders als Pep Guardiola - nicht darf.

Name: Marco Kurz
Geburtsdatum: 26.05.1969
Bundesligaspiele als Trainer: 70
Letzter Arbeitgeber: Fortuna Düsseldorf
Besondere Kennzeichen: Wurde 1995 mit Borussia Dortmund Deutscher Meister und zwei Jahre später mit dem Reviernachbarn Schalke 04 UEFA-Cup-Sieger.

Name: Bruno Labbadia
Geburtsdatum: 08.02.1966
Bundesligaspiele als Trainer: 263
Letzter Arbeitgeber: Hamburger SV
Besondere Kennzeichen: Flog beim HSV schon zweimal raus.

Name: Gino Lettieri
Geburtsdatum: 23.12.1966
Bundesligaspiele als Trainer: 0
Letzter Arbeitgeber: MSV Duisburg
Besondere Kennzeichen: Erlebte in Duisburg, wie schnell man vom Helden zum Buhmann werden kann.

Name: Jos Luhukay
Geburtsdatum: 13.06.1963
Bundesligaspiele als Trainer: 103
Letzter Arbeitgeber: VfB Stuttgart
Besonderes Kennzeichen: Sein 70er Jahre Schnurrbart ist so ziemlich das einzig markante Merkmal an dem uncharismatischen Holländer.

Name: Benno Möhlmann
Geburtsdatum: 01.08.1954
Bundesligaspiele alsTrainer: 142
Letzter Arbeitgeber: TSV 1860 München
Besondere Kennzeichen: Gründungsmitglied und Ehrenpräsident der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV).

Name: Peter Neururer
Geburtsdatum: 26.04.1955
Bundesligaspiele als Trainer: 224
Letzter Arbeitgeber: VfL Bochum
Besondere Kennzeichen: Ließ eine Biographie über sein Leben als Bundesligatrainer veröffentlichen.

Name: Thomas Schaaf
Geburtsdatum: 30.04.1961
Bundesligaspiele als Trainer: 524
Letzter Arbeitgeber: Hannover 96.
Besondere Kennzeichen: Lebenslang grün-weiß.

Name: Mirko Slomka
Geburtsdatum: 12.09.1967
Bundesligaspiele als Trainer: 297
Letzter Arbeitgeber: Hamburger SV
Besondere Kennzeichen: Nett.

Name: Viktor Skripnik
Geburtsdatum: 24.11.1969
Bundesligaspiele als Trainer: 70
Letzter Arbeitgeber: Werder Bremen
Besondere Kennzeichen: Kein Mann großer Worte

Name: Armin Veh
Geburtsdatum: 01.02.1961
Bundesligaspiele als Trainer: 304
Letzter Arbeitgeber: Eintracht Frankfurt
Besondere Kennzeichen: Steht im Schnitt knapp zwei Jahre an der Linie, bevor er entlassen wird - oder selbst geht.

Stand: 25.06.2016, 14:42 Uhr

Darstellung: