Live: Hertha BSC - FC Augsburg 2:0 (2:0)

Fußball-Bundesliga, 28. Spieltag

Live: Hertha BSC - FC Augsburg 2:0 (2:0)

Aktualisieren

Das wars aus Berlin. Die Hertha verdient hochverdient mit 2:0. Alle weiteren Infos und Stimmen gleich bei sportschau.de. Wir bedanken uns für das Interesse. Übrigens: Die Partie Ingolstadt gegen Darmstadt beginnt in wenigen Augenblicken. Dazu gibt es natürlich auch alle Infos bei uns.

90+2. Min: Abpfiff.

90+2. Min: Kalou verstolpert den Ball alleine vor Hitz.

90+1 Min: 2 Minuten Nachspielzeit angezeigt.

90. Min: Ein Berliner steht im Abseits.

89. Min: Freistoß für die Hertha von der rechten Strafraumseite.

88. Min: Für Darida kommt Esswein für die Berliner aufs Feld.

86. Min: Die Augsburger werden sich deutlich steigern müssen, wollen sie im Abstiegskampf bestehen. Mit solch einer Leistung, vor allem in der ersten Hälfte, wird es ganz schwer, die Klasse zu halten. Das war heute eindeutig zu wenig.

85. Min: Schmid kommt für Teigl beim FCA.

85. Min: Am verdienten Sieger dieser Begegnung gibt es keinen Zweifel. Die Hertha hat ihre internationalen Ambitionen an diesem Sonntagnachmittag eindrucksvoll unterstrichen.

83. Min: Plattenhardt versucht es auch 30 Metern direkt, Hitz mit einer starken Parade verhindert den dritten Gegentreffer des FCA.

82. Min: Augsburgs Janker sieht die Gelbe Karte, taktisches Foul an Ibisevic.

81. Min: Eckball für die Hertha. Darida flankt, Langkamp köpft am Augsburger Tor vorbei.

80. Min: Allan kommt für Stark bei der Hertha.

80. Min: Usami kommt bei Augsburg für Finnbogason.

79. Min: Gelbe Karte für Darida nach Foulspiel an Koo.

78. Min: Verhaegh klärt am kurzen Pfosten.

78. Min: Eckball für Berlin.

76. Min: Schwer vorstellbar, dass die Herthaner in der letzten Viertelstunde nochmal in Bedrängnis kommen.

75. Min: Baier versucht es aus der Distanz, aber er verfehlt das Berliner Tor deutlich.

74. Min: Auch wenn die zweite Hälfte etwas verbessert ist: Es bleibt ein ganz schwacher Auftritt des FCA.

73. Min: Das kurze Aufflackern der Augsburger scheint schon wieder beendet zu sein. Es spielt wieder nur noch die Hertha.

70. Min: Die nächste Chance für die Hertha: Darida zieht aus 20 Metern ab, Hitz mit toller Parade. Eckball für Berlin, der aber nichts einbringt.

69. Min: Auch auf Seiten der Berliner wird gewechselt. Mittelstädt kommt für Stocker.

69. Min: Wechsel beim FCA: Kohr verlässt den Platz, Altintop kommt aufs Feld.

67. Min: Riesenchance für die Berliner. Ibisevic setzt sich auf der halblinken Seite gegen zwei Gegenspieler durch, zieht nach Innen und schlenzt den Ball am langen Pfosten vorbei. Tolle Aktion, etwas Pech im Abschluss.

66. Min: Die Herthaner bleiben aber das bestimmende Team auf dem Platz.

64. Min: Offenbar hat sich der FCA jetzt vorgenommen, auch an diesem Spiel teilzunehmen.

63. Min: Da ist sie, die erste Chance für den FCA: Ji flankt von der linken Seite, Finnbogason springt in den Ball und lenkt diesen mit der Sohle am Pfosten vorbei.

62. Min: Darida und Baier sind zusammengerauscht. Scheint für beide schmerzhaft zu sein, aber nicht spielgefährdend.

59. Min: An Marvin Hitz im Augsburger Tor liegt es nicht, dass der FCA zurückliegt. Eer ist der einzige Spieler, der Normalform in seinem Team vorweisen kann.

58. Min: Der FCA kann den Eckball unbeschadet abwehren.

58. Min: Plattenhardt versucht es aus 22 Metern halbrechts direkt. Hitz faustet die Kugel zur Ecke.

57. Min: Janker mit einem Karatetritt, die Gegenspieler sind aber weit genug entfernt. Freistoß für die Berliner.

56. Min: Verhaegh ist zurück auf dem Platz. Es scheint doch weiter zu gehen.

54. Min: Paul Verhaegh liegt am Boden und hält sich das Knie. Das sieht nicht gut aus. Hoffentlich hat er sich nicht schwerer verletzt. Er wird behandelt.

53. Min: Völlig verunglückter Seitenwechsel von Ibisevic, aber seine Mitspieler bügeln den Fehler des Berliner Angreifers wieder aus.

52. Min: Pekarik mit doppeltem Torschuss: Der erste bleibt am Gegenspieler hängen, der zweite fliegt in den sehr blauen Berliner Himmel.

51. Min: Die Berliner haben weiterhin die Spielkontrolle. Wie im ersten Durchgang.

50. Min: Ji setzt sich auf der linken Seite durch, seine flache Hereingabe kann Torhüter Jarstein aber aufnehmen.

48. Min: Langkamp hat sich bei dem Eckball verletzt, muss am Kopf behandelt werden. Er hält sich die Stirn, scheint aber weitermachen zu können.

47. Min: Plattenhardts Hereingabe wird abgewehrt.

47. Min: Eckball für die Berliner.

46. Min: Auch der FCA spielt unverändert weiter. Das ist eher überraschend.

46. Min: Weiter gehts.

Auch die Augsburger kommen zurück.

Die Berliner sind wieder zurück auf dem Platz. Wechsel sind nicht erkennbar.

Willkommen zurück zur zweiten Halbzeit. Die Berliner führen mit 2:0 und sind eigentlich noch viel überlegener, als es das Ergebnis ausdrückt. Hat der FCA ein Mittel gefunden, um eine deutliche Steigerung in der zweiten Halbzeit hinzubekommen? Lassen wir uns überraschen. sportschau.de wünscht jedenfalls viel Spaß bei den zweiten 45 Minuten.

45. Min: Schiri Stieler pfeift pünktlich zur Pause. Wir melden uns pünktlich zur zweiten Hälfte zurück. Bis dahin.

44. Min: Die erste Hälfte ist gleich vorbei. Hochverdiente Führung der Berliner, die gegen überforderte Augsburger überhaupt keine Mühe haben. FCA-Trainer Baum muss sich in der der Pause was entscheidendes einfallen lassen, wollen die Augsburger hier zumindest ein ebenbürtiger Gegner sein.

42. Min: FCA-Mittelfeldspieler Kohr sieht die Gelbe Karte nach Foulspiel an Stark.

41. Min: Wer jetzt noch viel Geld auf den FCA setzt, der ist sehr mutig. Die Augsburger haben hier eine desolate erste Hälfte abgeliefert und sind aufgetreten wie ein Abstiegskandidat. Mutlos, uninspiriert, einfach überfordert.

39. Min: Brooks hat sich bei einem Zweikampf verletzt, humpelt über den Platz.

37. Min: Tolle Aktion von Ibisevic, der sich gleich gegen zwei Gegenspieler durchsetzt und einen genauen Pass in die Gasse auf Kalou spielt. Der passt quer Valentin Stocker, der nur noch ins leere Tor einschieben muss.

37. Min: Tor für Hertha BSC!

36. Min: Die Augsburger werden jetzt etwas aktiver.

34. Min: Der Ball kommt zu Danso, der Brooks im Strafraum aus kürzester Distanz an die Hand schießt. Der Pfiff bleibt zurecht aus. Aber zumindest mal eine erste Torannäherung der bayerischen Schwaben an das gegnerische Tor.

33. Min: Freistoß für den FCA, 30 Meter halblinks vor dem Berliner Tor.

31. Min: Ein spannender Krimi ist diese Partie nicht gerade. Dafür sind die Berliner zu überlegen. Aber sie haben bisher vergessen, den zweiten Treffer zu erzielen. Entschieden ist deshalb noch nichts.

30. Min: Eckball für die Herthaner, aber wegen Stürmerfouls abgepfiffen.

29. Min: Die Berliner können sich den Ball zuspielen, als handele es sich um ein Freundschaftsspiel.

28. Min: Allerdings dürften die Berliner ihren Gegner auch nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn nur ein Aktion genügt, um der Hertha womöglich einen Schock zu versetzen.

27. Min: Im Moment ist es schwer vorstellbar, wie die Augsburger überhaupt in Tornähe der Berliner gelangen wollen.

24. Min: Der FCA spielt uninspiriert und fehlerhaft. Die Berliner haben keinerlei Mühe, die Partie zu kontrollieren.

22. Min: Augsburg ist bisher nicht mehr als ein für zu leicht befundener Sparringspartner. Die Herthaner sind in allen Belangen überlegen.

20. Min: Große Möglichkeit für die Hertha: Doppelpass von Ibisevic mit Kalou, der Angreifer scheitert dann aber von Halblinks und aus sieben Metern Entfernung am stark reagierenden Torhüter Hitz. Schöne Aktion von allen Beteiligten.

20. Min: Plattenhardts Hereingabe wird abgewehrt.

19. Min: Freistoß für die Hertha von der rechten Strafraumseite.

18. Min: Die Augsburger haben noch nicht einen Angriff auch nur ansatzweise zustande gebracht. Sehr dürftige Vorstellung bisher.

16. Min: Freistoß für die Berliner, 35 Meter fast zentral vor dem Tor. Plattenhardt versucht es direkt, den Aufsetzer kann Torhüter Hitz aber auffangen.

15. Min: Dem Spiel dürfte dieser Treffer gut tun. Denn die Augsburger müssen jetzt mehr tun.

12. Min: Der Eckball fliegt in den Strafraum, wird zunächst abgewehrt. Haraguchi versucht es aus der zweiten Reihe, Anthony Brooks hält die Stirn in den Ball und fälscht die Kugel ab in die Augsburger Maschen. 1:0 für die Berliner.

12. Min: Tor für Hertha BSC!

11. Min: Plattenhardts Hereingabe wird zur Ecke abgewehrt.

11. Min: Freistoß für die Hertha von der linken Seite in Höhe der Strafraumlinie.

9. Min: Allerdings darf man Zweifel haben, dass die Augsburger auf diese äußerst zurückhaltende Weise erfolgreich sein werden an diesem Nachmittag.

8. Min: Geduldsspiel ist wohl der richtige Begriff für diesen Vortrag der Berliner bisher.

7. Min: Das Spiel ist nun gänzlich ohne Tempo. Die Berliner schieben sich den Ball zu, Augsburg verschiebt zu den jeweiligen Seiten. Mehr passiert gerade nicht.

5. Min: Die Augsburger sind noch sehr passiv, lassen die Berliner spielen.

4. Min: Die Berliner attackieren früh, setzen die Augsburger bereits an deren Strafraum unter Druck.

2. Min: Erste Chance für die Hertha: Stocker setzt sich auf der rechten Seite durch, seine Hereingabe zu Darida von der Grundlinie kann Darida nicht verwerten. Er trifft den Ball nicht richtig.

1. Min: Die Herthaner lassen den Ball erstmal ruhig durch die eigenen Reihen laufen. Augsburg wartet ab.

15:30 Uhr: Auf geht’s.

15:29 Uhr: Hertha hat Anstoß.

15:29:Uhr: Die Mannschaften kommen auf den Platz.

15:28 Uhr: Schlechte Nachrichten für den FCA: Raul Bobadilla hat sich beim Aufwärmen eine Muskelverletzung zugezogen, für ihn wir Finnbogason in die Startelf rücken.

15:27 Uhr: Gegen keinen anderen Bundesligisten haben die Berliner aktuell eine so lange Zu-Null-Serie vorzuweisen. Überhaupt ist der FC Augsburg der einzige Bundesligist, gegen den Pal Dardai als Hertha-Coach noch ohne Gegentor ist.

15:26 Uhr: Die Hertha hatte zuletzt eine gute Bilanz gegen die Augsburger. Seit dem Amtsantritt von Pal Dardai ist Hertha gegen Augsburg nicht nur ungeschlagen, sondern auch ohne Gegentor (zuletzt 2-mal 0:0, davor 2-mal 1:0).

15:25 Uhr: Der direkte Abstieg ist für Augsburg damit wieder im Bereich des Möglichen. Vor zwei Spieltagen waren es noch zehn Punkte Vorsprung auf den FCI.

15:24 Uhr: Augsburg blieb erstmals in dieser Saison fünf Spiele in Folge ohne Sieg und holte daraus nur zwei der 15 möglichen Punkte. Zwar  beträgt der Abstand nur einen Punkt auf Platz 13 (Wolfsburg), aber Ingolstadt konnte bis auf vier Punkte herankommen.

15:22 Uhr: Das erscheint gerade angesichts der aktuellen Auswärtsschwäche der Berliner als äußerst schwierig (sieben Auswärtsniederlagen in Folge). Im eigenen Stadion müsste demnach der Europacupplatz gesichert werden.

15:21 Uhr: Hertha muss jetzt aber so langsam in Schwung kommen, wollen die Berliner international auflaufen. Hertha holte in der Rückrunde erst zehn Punkte und müsste die letzten sieben Saisonspiele alle noch gewinnen, um die Ausbeute der Hinrunde zu erreichen (30 Zähler).

15:19 Uhr: Für den FCA geht es dagegen darum, nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren und im Abstiegskampf ein wenig Luft zu holen.

15:17 Uhr: Für beide Teams geht es heute um sehr viel. Mit einem Sieg könnten die Berliner wieder auf den fünften Platz vorrücken und ihre internationalen Ambitionen unterstreichen.

15:15 Uhr: Herzlich willkommen zum Live-Ticker von sportschau.de. Das erste Sonntagsspiel des 28. Spieltags beginnt in wenigen Minuten. Hertha BSC empfängt den FC Augsburg. Später, ab 17.30 Uhr, folgt dann noch die Partie zwischen dem FC Ingolstadt und Darmstadt 98. Jetzt widmen wir uns aber erstmal der Hauptstadt. sportschau.de wünscht viel Vergnügen bei den kommenden 90 Minuten.

Die Aufstellungen:

Hertha BSC: Jarstein - Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt - Skjelbred, Stark - Stocker, Darida, Kalou - Ibisevic. Bank: Allagui, Allan, Kade, Haraguchi, Esswein, Mittelstädt, Kraft.

FC Augsburg: Hitz - Verhaegh, Janker, Danso - Baier - Teigl, Kohr, Koo, Max - Finnbogason, Ji Bank: Luthe, Rieder, Altintop, Usami, Schmid, Leitner,

Schiedsrichter: Tobias Stieler.

Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Bayern München1535
2.RB Leipzig1527
3.FC Schalke 041526
4.Bor. M´gladbach1525
5.Bayer Leverkusen1524
 ...  
16.SC Freiburg1515
17.Werder Bremen1514
18.1. FC Köln153
Darstellung: