Korkut neuer Leverkusen-Trainer

Bis Saisonende

Korkut neuer Leverkusen-Trainer

Tayfun Korkut wird bis zum Saisonende neuer Trainer bei Bundesligist Bayer Leverkusen. Der 42-Jährige beerbt den am Wochenende entlassenen Roger Schmidt.

Den Abstiegsplätzen punktemäßig näher als den Champions-League-Rängen und nach der 2:6-Pleite gegen Borussia Dortmund am Samstag hatten die Bayer-Verantwortlichen die Reißleine gezogen und Schmidt von seinen Pflichten entbunden. Drei Pflichtspielniederlagen in Serie mit insgesamt zwölf Gegentoren waren letztlich der Knackpunkt einer Saison, die wettbewerbsübergreifend bisher absolut nicht den gehobenen Ansprüchen unterm Bayer-Kreuz genügt.

Durchwachsene Bilanz

Tayfun Korkut am Spielfeldrand

Tayfun Korkut am Spielfeldrand

Korkut, schon Trainer von Hannover 96 und des 1. FC Kaiserslautern, soll nun bis zum Saisonende den Werksklub übernehmen. Im Dezember 2016 hatte Korkut seinen Vertrag in Kaiserslautern auf eigenen Wunsch aufgelöst. Die Bilanz des gebürtigen Stuttgarters ist bei seinen bisherigen Stationen allerdings eher durchwachsen: Mit Hannover holte er in 48 Spielen im Schnitt 1,17 Punkte pro Partie, mit Kaiserslautern waren es in 18 Begegnungen sogar nur 1,06.

Zum 1. Juli will man bei Bayer dann aber ohnehin einen neuen Chefcoach verpflichten. Als mögliche Kandidaten gelten Julian Nagelsmann (1899 Hoffenheim), Martin Schmidt (Mainz 05) und Lucien Favre (OGC Nizza).

red/sid | Stand: 06.03.2017, 13:00

Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Bor. Dortmund819
2.Bayern München817
3.RB Leipzig816
4.1899 Hoffenheim815
5.Bor. M´gladbach814
 ...  
16.SC Freiburg87
17.Werder Bremen84
18.1. FC Köln81
Darstellung: