Augsburg empfängt Dortmund

Augsburg empfängt Dortmund

Zum Abschluss des 27. Spieltages empfängt der FC Augsburg die Borussia aus Dortmund.

Roman Bürki

FC Augsburg - Borussia Dortmund (Sonntag, 17.30 Uhr)
Keine guten Nachrichten für die Augsburger, die mitten im Abstiegskampf stecken. Borussia Dortmund verlor als einziges Team noch keine Partie im Jahr 2016, der BVB ist mit 23 von 27 möglichen Punkten die Nummer 1 der Rückrundentabelle. Hinten steht bei der Borussia und Torhüter Roman Bürki häufig die Null, und vorne verbreitet das Dreieck aus Marco Reus, Pierre-Emerick Aubameyang und Henrich Michitarjan große Furcht. Zudem hat Augsburg in der Rückrunde zu Hause noch nicht gewonnen. Was spricht da für Augsburg? Die Fuggerei am Rand der Innenstadt ist wirklich malerisch und sehenswert. sportschau.de-Tipp: 0:2.

FC Augsburg - Borussia Dortmund (Sonntag, 17.30 Uhr)
Keine guten Nachrichten für die Augsburger, die mitten im Abstiegskampf stecken. Borussia Dortmund verlor als einziges Team noch keine Partie im Jahr 2016, der BVB ist mit 23 von 27 möglichen Punkten die Nummer 1 der Rückrundentabelle. Hinten steht bei der Borussia und Torhüter Roman Bürki häufig die Null, und vorne verbreitet das Dreieck aus Marco Reus, Pierre-Emerick Aubameyang und Henrich Michitarjan große Furcht. Zudem hat Augsburg in der Rückrunde zu Hause noch nicht gewonnen. Was spricht da für Augsburg? Die Fuggerei am Rand der Innenstadt ist wirklich malerisch und sehenswert. sportschau.de-Tipp: 0:2.

Stand: 18.03.2016, 08:00 Uhr

Darstellung: