Rivalität mit Geschichte - FCB gegen BVB

Rivalität mit Geschichte - FCB gegen BVB

Bei den Duellen zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund geht es oft heiß her. In 105 Spielen sind die beiden Mannschaften schon gegeneinander angetreten und oftmals auch aneinander geraten. Eine Auswahl.

Lewandowski, Müller und Götze jubeln im Stadion

Das Duell zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund ist mittlerweile ein Klassiker im deutschen Fußball - nach unzähligen dramatischen Spielen in der Vergangenheit. Im Hinspiel dieser Saison am 4. Oktober 2015 lief es ausnahmsweise mal eindeutig: Die bis dato noch verlustpunktfreien Bayern ließen dem BVB beim 5:1 keine Chance. Besonders bitter: Mit Mario Götze und "Doppelpacker" Robert Lewandowski trugen sich gleich zwei ehemalige Dortmunder in die Torschützenliste ein.

Das Duell zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund ist mittlerweile ein Klassiker im deutschen Fußball - nach unzähligen dramatischen Spielen in der Vergangenheit. Im Hinspiel dieser Saison am 4. Oktober 2015 lief es ausnahmsweise mal eindeutig: Die bis dato noch verlustpunktfreien Bayern ließen dem BVB beim 5:1 keine Chance. Besonders bitter: Mit Mario Götze und "Doppelpacker" Robert Lewandowski trugen sich gleich zwei ehemalige Dortmunder in die Torschützenliste ein.

12. September 2009: Hohe BVB-Niederlage im eigenen Stadion, obwohl es zur Pause noch 1:1 steht: Franck Ribéry, Mario Gomez, Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller - mit zwei Toren - sorgen für einen überraschend klaren Sieg der Bayern. (Dortmund - München 1:5)

11. August 2006: Tore von Bastian Schweinsteiger und Roy Makaay, dazu ein böser Tritt von Hasan Salihamidzic gegen das Knie von Sebastian Kehl, der 500. Bundesligaeinsatz von Oliver Kahn und Lukas Podolski auf der Bank - alles in einem Spiel. (München - Dortmund 2:0)

Stand: 04.03.2016, 08:00 Uhr

Darstellung: