FIFA-Korruption - "Valcke steht im Zentrum des Verdachts"

FIFA-Korruption - "Valcke steht im Zentrum des Verdachts"

Sportschau.de | 13.10.2017 | 03:34 Min. | Verfügbar bis 13.10.2018 | Das Erste

Die Schweizer Bundesanwaltschaft ermittelt gegen den katarischen Investor von Paris St. Germain, Nasser al-Khelaifi, und den früheren FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke wegen des Verdachts der Bestechung. Vor allem Valcke ist kein unbeschriebenes Blatt, wie ARD-Reporter Robert Kempe erklärt.

Darstellung: