Dünenflair an der Nordseeküste

Grafik des Circuit Park Zandvoort

DTM-Rennstrecke Zandvoort im Porträt

Dünenflair an der Nordseeküste

Wer sich umdreht, hat Meerblick - aber die Augen der Fans auf den Dünen von Zandvoort gehen natürlich nur auf die grandiose Rennstrecke: Der Nordseekurs hat Kult-Charakter.

Der Kult-Kurs im niederländischen Zandvoort hat viele Faktoren, die ein tolles Rennflair ausmachen: Traum-Lage, Einsehbarkeit und eine gute Spaß-Infrastruktur.

Die Strecke liegt in den Dünen der Nordseeküste, nur einen Steinwurf vom Strand entfernt. 1999 wurden erste Umbaumaßnahmen gestartet, um dem ehemaligen Formel-1-Kurs wieder zu internationaler Beachtung zu verhelfen. Eine Modernisierung der Strecke, die zum Teil noch aus Passagen des ursprünglichen Verlaufes besteht, machte den Anfang. Seit 2001 befindet sich gegenüber der Boxengasse die neue Haupttribüne. Daneben gibt es vor allem Naturtribünen, die einen tollen Blick auf die gesamte Rennstrecke sicherstellen. Und abseits der Piste ist für viel Unterhaltung gesorgt.

Wieder fest im Rennkalender

2014 wurde das Rennen in Holland erst sehr spät in den DTM-Rennkalender aufgenommen. Weil sich das ursprünglich geplante Rennen in China nicht realisieren ließ, sprang Zandvoort - sehr zur Freude der Fans - als Ersatz-Veranstaltung ein. 2015 hatte die Strecke dann ihren Stammplatz zurück und ist jetzt wieder "gesetzt".

Qualifikation 19. August 2017 | 11.35 Uhr (live in ONE): Sieger: Timo Glock (BMW)
Rennen 19. August 2017 | 14.30 Uhr (live im Ersten): Sieger: Timo Glock (BMW)

Qualifikation 20. August 2017 | 11.55 Uhr (live in ONE): Sieger: Augusto Farfus (BMW)
Rennen 20. August 2017 | 15.00 Uhr (live im Ersten): Sieger: Mike Rockenfeller (Audi)

RennenZandvoort
Name der StreckeCircuit Park Zandvoort
Länge4,307 Kilometer
Sieger 2016Robert Wickens, Mercedes (Samstag), Jamie Green, Audi (Sonntag)
Sieger 2015Marco Wittmann (Sa.), António Félix da Costa (So., beide BMW)
Sieger 2014Mattias Ekström, Audi
Sieger 2013Augusto Farfus, BMW

Stand: 20.08.2017, 16:37

Darstellung: