„Wir sind kein Sport, der sich Menschenhandel erlauben kann.“

„Wir sind kein Sport, der sich Menschenhandel erlauben kann.“

Sportschau | 03.08.2017 | 00:29 Min. | Verfügbar bis 03.08.2018 | Das Erste

Sebastian Coe, Präsident des Internationalen Leichtathletik-Verbandes IAAF, hält die zahlreichen Nationalitätenwechsel afrikanischer Athleten für problematisch. Er sagt, dass der Weltverband bei solchen Anträgen künftig genauer hinschauen wird.

Darstellung: