"Sie wollten Medaillen, egal ob sauber oder nicht"

"Sie wollten Medaillen, egal ob sauber oder nicht"

Sportschau | 10.06.2017 | 00:25 Min. | Verfügbar bis 10.06.2018 | Das Erste

Luís Horta, internationaler Berater der Vereinten Nationen, arbeitete bis Juli 2016 für die brasilianische Anti-Doping-Agentur. Er behauptet, vor den Olympischen Spielen in Rio habe das brasilianische Olympische Komitee darauf gedrängt, keine unangekündigten Dopingkontrollen durchzuführen.

Darstellung: