Viel Bewegung im Fußball-Unterhaus, Streit bei 1860

Spielerwechsel, hartes Training: Vor Beginn der Rückrunde ist bei einigen Zweitliga-Klubs eine Menge los. Bei 1860 gibt es Streit.

Der Braunschweiger Domi Kumbela beherrscht den Ball.

Braunschweig wird auch zu Beginn der Rückrunde auf Domi Kumbela zurückgreifen können. Der Angreifer war von Nationaltrainer Claude Le Roy in den kongolesischen Nationalkader berufen worden, sollte am Afrika-Cup teilnehmen. Kumbela entschied sich aber gegen das Turnier und für Eintracht Braunschweig.

Braunschweig wird auch zu Beginn der Rückrunde auf Domi Kumbela zurückgreifen können. Der Angreifer war von Nationaltrainer Claude Le Roy in den kongolesischen Nationalkader berufen worden, sollte am Afrika-Cup teilnehmen. Kumbela entschied sich aber gegen das Turnier und für Eintracht Braunschweig.